Unsere Grund- & Ersatzversorgung

Hier finden Sie die Preisübersicht unserer Grund- und Ersatzversorgung.

Ihr Grundversorger, die Stadtwerke Leinefelde-Worbis GmbH, ist nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) verpflichtet, Allgemeine Bedingungen und Allgemeine Preise für die Stromversorgung in Niederspannung öffentlich bekanntzugeben und im Internet zu veröffentlichen und zu diesen Bedingungen und Preisen jeden Haushaltskunden zu versorgen. Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, dass die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Wurde kein gesonderter schriftlicher Vertrag für ein anderes Stromprodukt abgeschlossen, gelten die Allgemeinen Preise für die Grundversorgung von Haushaltskunden als Basis zur Berechnung der Stromlieferung. Die Ersatzversorgung erfolgt nach den Bestimmungen des § 38 EnWG. Die staatlich veranlassten Preisbestandteile sind auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber (www.netztransparenz.de) veröffentlicht.

Die gesetzlichen Verordnungen und unsere Preisblätter können Sie als PDF-Datei downloaden oder anschauen. Die Verträge stehen ebenfalls als ausfüllbare PDF-Dateien zur Verfügung. Nutzen Sie unseren Service zur Anmeldung der Stromlieferung. Eine Vertragsbestätigung und Abschlagsanforderung geht Ihnen daraufhin schriftlich zu.

Wünschen Sie einen individuellen Strompreis für Ihren Haushalt, beraten wir Sie gern zu unserem Produkt EICHSFELDstrom. Wir freuen uns auf Sie!

 

Grundversorgung auf einen Blick

  • Basisangebot
  • unbefristet laufender Vertrag
  • keine Erstlaufzeit
  • Kündigungsfrist von 2 Wochen
  • vereinbarte Preisanpassungen
  • unterschiedliche Zahlungsweisen möglich (SEPA-Lastschrift-Mandat oder Überweisung)
  • nur im Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Leinefelde-Worbis GmbH

    Ersatzversorgung auf einen Blick

    Der Grundversorger übernimmt die Ersatzbelieferung von Kunden, die in Niederspannung Energie beziehen, ohne dass dem Bezug eine Lieferung oder ein Liefervertrag zugeordnet werden kann. Die Ersatzversorgung erfolgt nach den Bestimmungen des § 38 EnWG.

    • gilt nur im Fall von § 38 EnWG
    • tägliche Kündigungsmöglichkeit
    • maximal 3 Monate Laufzeit
    • vereinbarte Preisanpassungen

     

    Downloads

    Download Preisblatt Grund- und Ersatzversorgung.pdf

    ab dem 01.04.2019 Preisblatt Ersatzversorgung von Nicht-Haushaltskunden ohne Leistungsmessung.pdf

    Download Preisblatt Ersatzversorgung von Nicht-Haushaltskunden mit Leistungsmessung.pdf